Kurzgeschichte „Dicke Fische“ – Evas Geheimnis (Thriller)

Während des Corona-Lockdowns hatte der großartige Sebastian Fitzek die Idee, eine Instagram-Anthologie, gefüllt mit Geschichten seiner Follower herauszubringen. #WirSchreibenZuhause war der Hashtag, 1142 Einsendungen gab es.

Meinen Ausflug in das Spannungsgenre könnt ihr auf wirschreibenzuhause.de nachlesen.

Synopsis:

Eva hat alles: Erfolg im Job, einen tollen Verlobten und ist kurz davor einen Liebesurlaub auf den Malediven anzutreten. Besser könnte es nicht laufen, doch da erhält sie mysteriöse Nachrichten von einer unbekannten Person und plötzlich ist ihre dunkle Vergangenheit, die sie vor Jahren hinter sich gelassen hat, wieder ganz nah. Eva muss sich entscheiden: Sie kann weglaufen oder sich den tödlichen Geistern der Vergangenheit stellen.

PS: Wenn ihr euch auf der Seite kurz anmeldet und mir ein Herzchen, ein Kommentar oder beides ( 😉 ) hinterlassen möchtet, freue ich mich natürlich sehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s